spare ribs nach hausmanns art

und nun doch seit langem wieder einmal ein menüvorschlag

spare ribs nach „hausmanns art“, man benötigt dazu folgende zutaten:

fleisch: schweine spareribs ca 1.5 – 2 kg
marinade:
– 4 dl rotwein
– 1 EL honig
– 1 spritzer sojasosse
– 2 EL essig
– 1,5 dl ketchup
– 4 zwiebeln
– 4 knoblauchzehen
– rosmarin
– salz
– pfeffer
– 3 espressi

zubereitung:
zwiebeln (halbiert), knoblauch (halbiert) und rosmarin in olivenöl anschwitzen (nur kurz)
dann mit dem rotwein ablöschen, kurz aufkochen lassen
ketchup, sojasosse, essig und honig dazu geben, 2 espressi dazu geben (einen selber trinken) weiter köcheln lassen (kleiner hitze)

die spare ribs waschen und die haut (knochenseit) abziehen

die spare ribs in einen bräter geben (fleisch nach unten) und mit der marinade übergiessen
–> tip: das ganze eine nacht durchziehen lassen

spare ribs vor dem garen
spare ribs vor dem garen

finalisierung:
die spare ribs bei ca. 110 grad für mindestens 2,5h im ofen garen, besser sind 3- 3,5h dann fällt das fleisch von den knochen.

–> tip: man könnte die spareribs nun auf dem grill knusprig machen, und die sosse natürlich ohne rosmarin mit dem stabmixer pürieren (wäre dann eine richtige barbecue sosse)

spare ribs fertig gegart
spare ribs fertig gegart

viel spass beim verzehr…

Schreibe einen Kommentar