schon wieder mittwoch

es kam wie es kommen musste, eines tages ist auch mittwoch, was heisst das für mich?
eine runde, lange runde joggen, den ganzen stress diese woche wieder in einem mal abbauen, sicherlich ist es nicht gut, bei temperaturen um die 30ig grad und bei einem erhöhten ozonwert eine runde zu spurten, desweiteren kommt noch meine witzige zehverletzung hinzu, aber die verheilt sich so langsam, wenn ich drauf warten würde, dann hätte ich die nächsten 2 wochen trainingsfrei.
was solls, du bist noch jung und wenn du mit 65 ein krüppel bist, wen störts, ahv wirst du ja sowieso keine mehr beziehen können. also hopp und weg und sport bis zur erschöpfung.

gestern kam dann noch im radio, wo es billiger wäre zu leben, wegen steuern und anderen abgaben, da kams wies kommen musste, mein heimatskanton ist mit genf und zurück auf den ersten 3 rängen. immerhin unter den top drei es hätte schlimmer kommen können.

und was ich noch so grad im kopf hab, in ein-einhalb wochen hab ich 2 wochen ferien. dann verschlägts mich und ein paar jungs an einen see, zelten, sonnenschein, abwechslung, grillabende.. ach es könnt nicht schöner kommen.