informatiker vs. informatiker

es gibt jene informatiker, die sind es seit 20 jahren, es gibt informatiker die sind es erst seit 10 jahren und es gibt informatiker, die sind gar keine informatiker.

gehen wir davon aus, dass die meisten informationstechnologie-regeln seit 1980 bestehen, oder zumindest in dieser zeit entwickelt wurden. z.b. das v-modell für verschiedene vorgehen, oder das wasserfallmodell für andere vorgehen.

meine frage, wenn diese dinge seit 1980 existieren, warum wendet sie kein informatiker an? warum kann eine seit 20 jahren bestehende regel nicht eingehalten werden? warum darf sich einer informatiker nennen, der die grundwerte der informatik nicht versteht?

mein unmut kommt alleine daraus, dass wir in der firma rup einführen und alle angst haben, dieser prozess bringt was ganz neues. nein- er bringt nichts neues, er benötigt auch nicht mehr zeit. er zwingt uns informatiker systematisch und logisch vorzugehen, er zwingt die manager ihre arbeit zu erledigen und er erzwingt gewisse lieferergebnisse.

ja, rup – was ganz neues. nein, im prinzip nicht nur das wir informatiker seit 20 jahren weder das eine noch das andere machen, was die informatik prägt.

in diesem sinn, allen informatikern und anderen menschen ein baldiges, schönes und erholsames wochenende.

Schreibe einen Kommentar