9/11

wow, ist das schon ne zeit vorbei…
jeder hat wahrscheinlich die bilder vor sich, wie die jets ins wtc reinkrachen und jeder hat auch die bilder des krieges gegen den terrorismus vor augen der nun seit diesem anlass irgendwo wütet. ja, wenns der wirtschaft schlecht geht, inszeniert man einen krieg, kurbelt die waffen und kriegsmaschinerie an und schon ist der aufschwung des staates geheilt.

ach ja, würde jeder so handeln, hätten wir mehr krieg, mehr industrie und vorallem mehr wirtschaftswachstum, aber, ist schon mal jemandem aufgefallen, dass es immer gegen die ärmeren gegenden geht? ist der aufschwung nicht trügerisch, da es ja den armen ländern noch schlechter geht?

naja, jedenfalls war der 11.9 bestimmt kein schöner anlass und auf keinen fall entschuldbar.